Aquascape „Slopestyle“

Aquascape für Tylomelania sp. Orange

Zusammenfassung:

  • Tylomelania können mit anderem Besatz gehalten werden
  • Ausreichend freie Fläche sollte vorhanden sein
  • Das Wasser sollte härter sein um Gehäuseschäden zu verhindern
  • Viel Licht wird gerne angenommen

Das Design des Aquascapes berücksichtgt die Bedürfnisse der Tylomelania, obwohl die natürlichen Gegebenheiten in deren Habitat anders sind. Besonders wichtig ist ausreichend freie Fläche zur Verfügung zu stellen, weil die Tylomelania gerne durch das Becken wandern und auch im Gegensatz zu anderen Schnecken deutlich größer werden.

Das Becken musste serh stabil gestaltet werden, damit Steine von den Tylomelania nicht verrückt werden. Es ist aber wichtig, dass genug „Hohlräume“ vorhanden sind, sodass die Tylomelania sich zurück ziehen können.

Die größere sandige Fläche ermöglicht, dass die Tyloemlania sehr viel freie Fläche zur Verfügung haben. Die Tylomelania verbuddeln sich nicht bei guter Wasserqualität und Störfaktoren wie Fischen nahezu gar nicht. Daher ist es nicht notwendig, dass das Sandareal tief ist. Das Umwühlen des Bodengrundes durch die Tylomelania verhindert das Faulen des Bodengrundes.

Die Minilandschaftssteine härten das Wasser auf, wovon die Tylomelania pofitieren.

Der Auslauf des Filters wurde bewusst als Lily Pipe gewählt, um eine Sauerstoffzufuhr im Becken zu ermöglichen sowie die Kahmhaut zu entfernen. Im Gegensatz zu anderen Schnecken ist es bei Tylomelania notwendig gut zu füttern. Der JBL CristalProfi e701 Greenline ermöglicht diese Bedingung zuverlässig zu gewährleisten.

Die Pflanzen besteht größtenteils aus in-vitro Pflanzen von Hortilab. Pflanzen werden von Tylomelania oftmals bei geringem Futter aufgegessen, daher sollten vorwiegend Moose, Bucephalandra sowie Anubien verwendet werden, die in Ruhe gelassen werden.

Die Tylomelania werden mit Garnelen zusammengehalten. Die Tylomelania sind nicht leicht aus der Ruhe zu bringen und sind sehr durchsetzungsfähig. Die Nachkommen haben ebenfalls keine Probleme und können ohne weiteres gemeinsam gehalten werden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Aquascape for Tylomelania sp. Orange

Summary:

  • Tylomelania can be kept with different stock
  • Sufficient free area should be available
  • The water should be harder to prevent damage to the housing
  • A lot of light is gladly accepted

The design of Aquascapes takes into account the needs of the Tylomelania, although the natural conditions in their habitat are different. Particularly important is to provide sufficient free area, because the Tylomelania like to wander through the aquarium and they are also in contrast to other snails significantly larger.

The design needs to be stable, so that stones are not pushed aside from the Tylomelania. It is important, however, that there are enough „cavities“, so that the Tylomelania can retreat.

The larger sandy area allows the Tyloemlania to have a lot of free space available. The Tylomelania do not bury themselves with good water quality and disturbing factors, for example like fish, almost not at all. Therefore it is not necessary that the sandareal is deep. The Tylomelania also prevent the sand area from rotting.

The miniland stones harden the water, of which the Tylomelania benefits.

The outflow of the filter was deliberately chosen as Lily Pipe to allow oxygen supply in the basin as well as to remove the flower. Unlike other snails, it is necessary to feed the Tylomelania on daily basis. The JBL CristalProfi e701 Greenline allows this condition to be reliably ensured.

The plants consist largely of in vitro plants of Hortilab. Plants are often eaten by hungry Tylomelania, therefore mainly mosses, bucephalandra and anubia should be used, which are left alone.

The Tylomelania are kept together with shrimp. The Tylomelania are not easy to get out of the rest and are very enforceable. The offspring also have no problems and can easily be kept together with shrimps.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s